Wichtige Informationen zur Verwendung des Safari-Browsers auf dem iPhone oder iPad

Cashback-Käufe werden in der Regel über Browser-Cookies registriert. Unter iOS werden diese Cookies bei Verwendung des Safari-Webbrowsers standardmäßig blockiert. 


Das bedeutet, dass einige Käufe, die mit Safari getätigt wurden, nicht in Woolsocks registriert werden, selbst wenn du den In-App-Link verwendet hast. Wenn du feststellst, dass dir Cashback für Transaktionen fehlt, die du mit einem iPhone oder iPad getätigt hast, befolge die folgenden Schritte:

  1. Öffne die Einstellungen deines Geräts
  2. Öffne Safari
  3. Scrolle nach unten zum Unterabschnitt "Datenschutz und Sicherheit"
  4. Deaktiviere das Kontrollkästchen "Cross-Site-Tracking verhindern"
  5. Deaktiviere "Alle Cookies blockieren"

Sobald diese Optionen ausgeschaltet sind, werden die für die Registrierung von Cashback erforderlichen Cookies nicht mehr blockiert.


Online-Shops arbeiten auch mit anderen Methoden, um Cashback-Einkäufe zu registrieren. Auch wenn diese Kippschalter aktiviert sind, können einige Cashback-Einkäufe noch registriert werden. Wenn du jedoch feststellst, dass viele deiner Transaktionen nicht in Woolsocks registriert werden, empfehlen wir dir, diese beiden Optionen auszuschalten.

 

Andere Artikel, die interessant für dich sein könnten:

Wie kann ich Cashback verdienen?

Welche Geräte funktionieren am besten mit der Woolsocks App?

 

Falls du immer noch Hilfe brauchst, klicke bitte diesen Link und sende uns eine Anfrage.

War dieser Beitrag hilfreich?
11 von 13 fanden dies hilfreich

Beiträge in diesem Abschnitt

Weitere anzeigen